Sankt Martin

Am 11.11.2018 feierten wir das Martinsfest. Nach dem wir Sankt Martin vom Kindergarten zur Kirche mit vielen Lichtern folgten, erzählte uns Johannes die Geschichte vom Soldaten Martin der seinen Mantel teilte. Kurze Zeit später durften wir Martin höchstpersönlich kennenlernen. Er traf auf seinem Weg eine arme Mutter mit ihrem Kind und war entsetzt darüber, dass es in unserer Gesellschaft immer noch große Unterschiede zwischen armen und sehr reichen Menschen gibt. Aber auch hier nahm die Geschichte ein gutes Ende, neben einem hellen Licht schenkte Martin auch Wärme durch das Teilen seines Mantels. Vielen Dank an Jasmin, Annifried und David für das tolle Theaterspiel.