Autor: Evangelische Grundschule mit Hort Kavelstorf

Neues Schuljahr 2021/2022

Mit einem Einschulungsrekord (26 Kinder) begann am vergangenen Samstag das neue Schuljahr. Im Gottesdienst bestiegen die Kinder symbolisch das Boot der Schulgemeinschaft Wir begrüßen diese Kinder und die Eltern, die neu zur Mannschaft dazustoßen, herzlichst an Bord. Insgesamt werden nun 87 Leichtmatrosen unterrichtet bzw. im Hort betreut. Der Unterrichtsalltag findet erstmalig in vier Klassen statt;…
Read more

Einen schönen Sommer

Das Schul-und Hortjahr 2020/21 geht zu Ende. Wir konnten noch 3 wundervoll spannende Ferienwochen im Hort erleben. Bevor es im August wieder los geht, haben sich alle Kinder und Erwachsene einen erholsamen Urlaub verdient. Wir wünschen einen tollen Sommer und bleiben Sie gesund…

Schnitzwoche

Der krönende Abschluss unserer letzten Ferienwoche war das Schnitzen mit Holz. Jeder Schnitzer durfte sein eigenes Schnitzmesser mitbringen. Herr Linke erklärte uns auf einem gemeinsamen Spaziergang die verschiedenen Baumarten sowie deren Besonderheiten. Zuerst wurde Weide und dann anschließend Haselnuss geschnitten. Schritt für Schritt entstanden individuelle Holzgebilde und kreative Skulpturen.

Kavelstorfer Erlebnistage

Mit einer erlebnisreichen Wanderung starteten wir in die Kunstwoche. Aus unseren gesammelten Naturschätzen entstanden lustige Erdnüsslinge, Grasköpfe und Tonschalen. Die Schwamm-Schwimm-Kutter starteten erfolgreich ihre Probefahrt auf unserer Wasserbahn und jedes handgenähte Alpaka fand ein neues Zuhause.

Kavelstorfer Goldgräber

In Teamarbeit bauten unsere Buddelkünstler einen robusten Flaschenzug, um diverse Erdbodenschätze zu bergen. Dabei kamen so einige Dinge zum Vorschein und ließen trotzdem das ein oder andere Goldgräberherz höher schlagen.

Hereinspaziert!

Der Kavelstorfer Zirkus ist los. Neben Jongliertellern, Jonglierkeulen, Jonglierbällen und Diabolos gab es auch eine Slackline zum Ausprobieren. Im Handumdrehen verwandelten sich Groß und Klein für ihren Auftritt in Jongleure, Seiltänzer sowie Akrobaten.

Bunte Nisthilfen

Die Mädchen und Jungen der Klassen 1/2 durften die letzten Tage individuelle Insekten-Dosen gestalten und mit gesammelten Naturmaterialien befüllen. Es entstanden wundervolle Unterschlupfhilfen. Jedes Kind darf sich zu Hause ein geschütztes Plätzchen im Garten oder auf dem Balkon suchen, damit die ersten kleinen Bewohner in ihr neues Heim einziehen können.

Lesezeit

Eine andere Motivation des Lesens bietet sich im Freien. Unsere Vierties erlebten an schattigen, steinigen und sich bewegenden Plätzen spannende Leseabenteuer.

Wasserspiele

Die letzten Tage waren schon sehr sommerlich und luden zu gemeinsamen Wasserspielen am Wasserlauf ein. Dabei kam auch unsere Wasserpumpe zum Einsatz und sorgte für einige Wasserfälle.

ADAC – Fahrradtunier

In diesem Jahr war es wieder soweit, wir haben am ADAC-Fahrradturnier teilgenommen. Alle Kinder haben den Parcours erfolgreich bewältigt und sind somit gut vorbereitet auf die Prüfung in 14 -Tagen.

Känguruwettbewerb

Wir haben wieder am Känguruwettbewerb teilgenommen und waren erfolgreich. Alle Kinder aus der dritten und vierten Klasse sowie einige Zweitklässler haben sich den Knobelaufgaben im Multiple-Choice Verfahren gestellt und sind somit schon Sieger. In diesem haben Carlo aus Klasse 3 und Felize aus Klasse 4 den Sieg geholt. Herzlichen Glückwunsch!

Schulgarten

In der Experimentierstunde haben die Dritt- und Viertklässler Samen aus Tomaten, Gurken und Paprika herausgelöst und im Experimentier-Hochbeet mit noch vielen anderen Samen ausgesät. Sogar aus den eingepflanzten Gummibären wächst seit dem 1. April ein kleiner Gummibärenbaum.

Frischling zu Besuch

Heute staunten wir alle nicht schlecht: Ein Frischling verirrte sich am späten Nachmittag auf unseren Schulhof. Herr Pätzold und Frau Rusch kümmerten sich umgehend um den besonderen Gast.

Muttertag

In dieser Woche haben die Kinder kleine Überraschungen für den Muttertag vorbereitet, um damit am Sonntag „DANKE“ zu sagen. Auf diesem Weg wollen auch wir allen Müttern ein großes „Dankeschön“ schicken.

Freispiel

In den letzten Wochen hatten unsere Kinder wieder vielfältigste Ideen, die sich im gemeinsamen Spielen erschlossen. Dazu wurden passende Materialien gesucht und gefunden. Dann galt es, die kreativen Gedanken umzusetzen. Neben einem kleinen Verkaufsstand mit diversen Leckereien entstand auch ein bequemer Ausguck.