Kategorie: Neues

Schulgarten

In der Experimentierstunde haben die Dritt- und Viertklässler Samen aus Tomaten, Gurken und Paprika herausgelöst und im Experimentier-Hochbeet mit noch vielen anderen Samen ausgesät. Sogar aus den eingepflanzten Gummibären wächst seit dem 1. April ein kleiner Gummibärenbaum.

Frischling zu Besuch

Heute staunten wir alle nicht schlecht: Ein Frischling verirrte sich am späten Nachmittag auf unseren Schulhof. Herr Pätzold und Frau Rusch kümmerten sich umgehend um den besonderen Gast.

Muttertag

In dieser Woche haben die Kinder kleine Überraschungen für den Muttertag vorbereitet, um damit am Sonntag „DANKE“ zu sagen. Auf diesem Weg wollen auch wir allen Müttern ein großes „Dankeschön“ schicken.

Freispiel

In den letzten Wochen hatten unsere Kinder wieder vielfältigste Ideen, die sich im gemeinsamen Spielen erschlossen. Dazu wurden passende Materialien gesucht und gefunden. Dann galt es, die kreativen Gedanken umzusetzen. Neben einem kleinen Verkaufsstand mit diversen Leckereien entstand auch ein bequemer Ausguck.

Danke schön

Mit diesen zwei Wörtern haben wir uns von Frau Schneider verabschiedet. Ein neuer Weg, der Sie in einen anderen beruflichen Zweig führt liegt nun vor Ihr. Wir wünschen von Herzen alles Gute, Gesundheit, Schaffenskraft, viel Erfolg und das Gott stets an ihrer Seite wacht. Wir bedanken uns für Ihre Arbeit und hoffen natürlich darauf, dass…
Read more

Suche nach den ersten Frühblühern

Die letzten Tage waren sehr frühlingshaft und ließen die Sonne vermehrt scheinen. So beschlossen wir, uns auf die Suche nach Veränderungen in der Natur zu begeben. Dabei erblickten wir schon die ersten Frühblüher wie beispielsweise Winterlinge, Krokusse und Schneeglöckchen auf unserer Exkursion durch Kavelstorf. Herr Linke erklärte uns auch die Knospenbildung und den Pollenflug. Außerdem…
Read more

Schneeolympiade

Bei der winterlichen Olympiade waren nicht nur das Können aller Kinder im Schneeball-Weitwurf und Rodelspaß gefragt, sondern auch im gestalterischen Tun mit Schnee. So entstanden echte Hingucker, wie beispielsweise gigantische Schneekugeln, lebensgroße Schneewesen und Schneewohnungen mit Schneemobiliar. 

Wusel-Dusel-Hörspiel

Gemeinsam mit der Schauspielerin Diana Müller wurde sich Schritt für Schritt, aus einer spontanen Idee heraus, eine Geschichte überlegt. Dazu vertonten wir Geräusche, wählten Musik aus, übten Texte und lauschten im Anschluss unserem eigenen Hörspiel. Vielen Dank für die tolle Erfahrung.

Schneeiglu

Der Winterspaß ging auch in den Ferien weiter, denn es schneite und schneite und schneite… So entstand ein diesmal ein Schneeiglu.

Winterferienspaß Teil 1

In der ersten Ferienwoche machten wir uns auf die Suche nach dem verschwundenen Nest des geheimnisvollen Federwesens. In der Kunstwerkstatt entstanden kreative Geschenke zum Valentinstag, die im Anschluss liebevoll verpackt wurden. Und in unserem Puschenkino sorgte der Film „Räuber Hotzenplotz“ für reichlich Spannung. Selbstgemachtes Popcorn durfte natürlich nicht fehlen. Und auch der Schneespaß kam nicht…
Read more

Zeugnisfasching

Im kleineren Rahmen aber nicht weniger lustig feierten wir am vergangenen Freitag unseren Zeugnisfasching. Diesmal konnten wir leider keine Disco für alle Kinder veranstalten aber in den einzelnen Klassen gab es je nach Wunsch von Spielen, Schmökern, Musik hören und gemeinsam frühstücken alles was gewünscht wurde. Nun ist das erste Halbjahr vorbei, wir wünschen alle…
Read more

Schneekatze

Winterzeit schöne Zeit… Neben dem Rodeln und Schlitten fahren haben wir uns nun auch noch an dem Bau einer Schneekatze versucht- ziemlich gelungen!

Rodelspaß

Kavelstorf hat so einige Hügel, die es zu bezwingen gilt. Gekonnt legten sich alle Kinder und auch manch Erwachsener in die Kurven. Es blieb selten bei einer einzelnen Fahrt mit dem Schlitten bei so viel winterlichem Spaß.

Einstricken

Die Drittis und Viertis haben sich mit Frau Schürmann im Stricken und Häkeln versucht. Als krönender Abschluss dieser Aktion wurden verschiedene Dinge auf unserem Schulhof eingestrickt.

Filmvorführung

Am gestrigen Freitag hat Frau Borowski den Krippenspielfim mit zur Schulversammlung gebracht. Gemeinsam mit Frau Butzin hat Sie die dazu passenden Sprechparte aufgeführt. So konnten auch wir unsere Mitschüler als Maria, Josef und alle anderen Figuren, aus der Weihnachtsgeschichte, auf der Leinwand erleben.