Je suis Charlie

dscf1047Nach den schrecklichen Ereignissen in Frankreich, haben auch wir, in verschiedenen Morgenkreisen über Pegida und die Anschläge in Frankreich, gesprochen. Neben Entsetzen, Wut und Trauer gab es aber auch Ideen wie man Flüchtlingen mehr helfen könnte und was wir als Grundschule dazu beitragen könnten. Neben diesen Gesprächen wollten wir auch ein Zeichen setzen und so haben Frau Schürmann und Frau Butzin stellvertretend für die Grundschule am Friedensgebet in der Rostocker Marienkirche und der anschließenden Demo teilgenommen.