Stadt-Land-Fluß Werkstatt

img_0727Mit einer kindergerechten Stadtführung in der Rostocker Innenstadt beendeten wir am vergangenen Freitag die dreiwöchige Arbeit in der „Stadt-Land-Fluss“-Werkstatt. Der Erkundungsgang begann am Universitätsplatz und führte uns anschließend zum Blücherdenkmal. Nach einem kurzen Blick auf den Pfeilstorch erkundeten wir die Stadtmauer sowie die Universitäts- und die St.-Marien-Kirche, mit ihrer beeindruckenden astronomischen Uhr. Ein kurzer Blick ins Rathaus rundete die interessante Stadtführung ab. Zum Abschluss des Wandertags suchten wir den nahe gelegenen Spielplatz am Gerberbruch auf, wo die Kinder ausreichend toben konnten. Von der Bewegung und den zahlreichen Eindrücken erschöpft, traten wir die Rückreise an.