Weihnachtsmärchen

Zwei Hexen feiern Weihnachten auf ihre Art…..

Die Hexe Malwine hat alles vorbereitet und wartet nur noch auf die Landung ihrer 187jährigen Großtante Griselda. Mit diesem lustigen Stück des Musiktheaters Cammin stimmten sich alle Kinder, Kollegen, Eltern und Großeltern auf die kommende Weihnachtszeit ein. Abgerundet wurde das Programm durch den Auftritt von Matti an der Trompete, Maila und Fiete am Klavier. Vielen Dank den Dreien für ihren Mut.

Gottesdienst zum 1. Advent

Im diesjährigen Gottesdienst erzählten Annifried, David und Jasmin den Gottesdienstbesuchern wie der Adventskranz entstanden ist. Vor über 150 Jahren hat Johann Heinrich Wichern den Kindern im „Rauhen Haus“, mit Kerzen auf einem Wagenrad, die Wartezeit auf Weihnachten versüßen wollen. Nachdem noch Tannengrün dazu kam, wurde unser heutiger Adventskranz daraus. Vielen Dank an unsere Schauspieler!

Bundesweiter Vorlesetag

In diesem Jahr konnten wir zum Vorlesetag Besuch von den Freunden der Raumfahrt Schmarl/Groß Klein begrüßen. Frau Tröger und Herr Lindner hatten sich zu uns auf den Weg gemacht, um uns viele interessante Dinge über die Raumfahrt zu erzählen. Zudem konnten wir verschiedenen Geschichten lauschen und uns ein Lesezeichen basteln. Einige von uns waren dieses Mal aber die Rolle des Vorlesers geschlüpft und haben in der Kita Kattenkorf ihre Lieblingsbücher vorgestellt. Das war ein großer Erfolg und soll weitergeführt werden. Vielen Dank an alle helfenden Hände.

Sankt Martin

Am 11.11.2018 feierten wir das Martinsfest. Nach dem wir Sankt Martin vom Kindergarten zur Kirche mit vielen Lichtern folgten, erzählte uns Johannes die Geschichte vom Soldaten Martin der seinen Mantel teilte. Kurze Zeit später durften wir Martin höchstpersönlich kennenlernen. Er traf auf seinem Weg eine arme Mutter mit ihrem Kind und war entsetzt darüber, dass es in unserer Gesellschaft immer noch große Unterschiede zwischen armen und sehr reichen Menschen gibt. Aber auch hier nahm die Geschichte ein gutes Ende, neben einem hellen Licht schenkte Martin auch Wärme durch das Teilen seines Mantels. Vielen Dank an Jasmin, Annifried und David für das tolle Theaterspiel.

Landeserntedankfest

Nach den vielen Vorbereitungen wurde am Sonntag den 7.10.18 das Landeserntedankfest gefeiert. Wir gestalteten mit einem Anspiel den Gottesdienst mit und als Belohnung unserer Mühen, durften wir auf unserem geschmückten Trecker of Tolerance eine (Ä)Ehrenrunde durch Dummerstorf fahren. Vielen Dank an Familie Klodt, die dies ermöglichte!!!