Spielewettbewerb – Gewinner waren alle…

Zur vergangenen Fastenzeit haben wir nicht nur wieder unser „Spielzeugfasten“ im Haus durchgeführt sondern auch kreativ an neuen Spielen gearbeitet. Die Kinder waren aufgerufen sich Spiele auszudenken, sie herzustellen, ihnen einen Namen zu geben und eine Anleitung zu schreiben. Viele unfassbar tolle Spiele sind dabei entstanden, so dass am Freitag den 23.3. alle Kinder und Erwachsene, in den großen Hortraum, zur Spielemesse eingeladen waren. Man konnte dabei den Erklärungen der Erfinder lauschen und natürlich ausprobieren. Anschließend wurde in einer geheimen Wahl abgestimmt, welches Spiel am meisten überzeugt hat. In der 1/2 Klasse hat das modifizierte Schachspiel von Tristan überzeugt, in der Klasse 3/4 wurde Tierstar zum Gewinner gekrönt und dann gab es noch den Sonderpreis der Jury für „Versteck den Chip“. Gewonnen haben aber alle Kinder, denn Spiele die man selber entwickelt und herstellt sind einmalig. Vielen Dank an alle Erfinder.