Webwoche (+Video)

Seit 15 Jahren bewerben sich viele Schulen zusammen mit Künstlern für das landesweite Projekt des Künstlerbundes Mecklenburg Vorpommern. Unsere Grundschule in Kavelstorf war in diesem Jahr eine der 35 glücklichen Schulen, deren Projekt umgesetzt wurde. Eine Woche lang war die Künstlerin und Kunstpädagogin Daniela Melzig zu Gast in unserem Schulhaus und hat mit allen 24 Kindern der Jahrgangsstufen 1-4 sowie dem gesamten Kollegium verschiedenste Exponate hergestellt. Im Mittelpunkt der Projektwoche stand das Weben mit unterschiedlichen Materialien. Um ein Gefühl für die Technik des Webens zu bekommen, waren die Schüler am ersten Tag selber der komplette Webrahmen und übten in einem Wettkampf die Arbeit als Kettfäden und Schuss mit dicken Tauen und riesigen Stoffknäueln. In den folgenden Tagen baute jedes Kind seinen eigenen Webrahmen, webte mit Woll-, Papier- und Stoffresten ein Bild zu einer selbstgeschriebenen Geschichte und lernte die Begriffe und die Geschichte rund um die alte Handwerkskunst besser kennen. Während der Webwoche wurden ganz individuelle Kunstwerke erschaffen aber auch in Teamarbeit gewerkelt. So wurde unter anderem ein einsatzfähiger Webstuhl gebaut, Alltagsgegenstände wie Eierschneider und Tennisschläger eingewebt, der Schulzaun verschönert, ein Web-Rap geschrieben und einstudiert und ganz nebenbei auch das Knotenmachen geübt. Die Schüler und das gesamte Schulteam haben es genossen, sich eine Woche lang intensiv mit kreativer und künstlerischer Arbeit zu beschäftigen und haben am letzten Projekttag ihre Werke in einer von den Schülern selbst vorbereiteten und sehr gut besuchten Vernissage präsentiert.
Unser Video zur Webwoche finden Sie hier: